├ťber 4.000 private Wohnmobilstellpl├Ątze
Stellplatz finden

Camping & Wohnmobilstellpl├Ątze bei Cuxhaven

Entdecke die sch├Ânsten Stellpl├Ątze f├╝r Camper & Wohnmobile bei Cuxhaven


Hier bist Du richtig:

Ôťů Die größte Auswahl bei Cuxhaven.
Ôťů Über 3000 Wohnmobilstellplätze in Deutschland.
Ôťů Ohne Buchungsanfrage: Nur Plätze per Sofortbuchung!
ÔŁĄ´ŞĆ Favoritenfunktion: Speicher dir schöne Plätze für später.

Campingroute: Nordsee

Camping in Cuxhaven

Weite Sandstr├Ąnde, bunte Strandk├Ârbe und kreischende M├Âwen. Wenn Du an Cuxhaven denkst, kommt dir zuerst das Meer in den Sinn. Dank seines maritimen Flairs hat sich Cuxhaven zwischen Elb- und Weserm├╝ndung zu Deutschlands gr├Â├čtem Nordseeheilbad entwickelt. In der Region gibt es mehrere Stellpl├Ątze, die Du auf unserer Webseite schon ab 15ÔéČ pro Nacht findest.

 

Wohnmobilstellplatz in Cuxhaven

Cuxhaven ist viel mehr als nur Meer. Die Stadt bietet eine l├Ąndlich-idyllische Landschaft voller Kontraste, in der hinter jeder Biegung eine neue ├ťberraschung auf Dich wartet. Du hast beispielsweise die M├Âglichkeit, Deinen Wohnmobilstellplatz auf einer sonnigen Wiese in K├╝stenn├Ąhe zu buchen, sodass Du den vollen Einblick in die Sch├Ânheit der Natur genie├čen kannst. Camping in Cuxhaven solltest Du also nicht verpassen!

 

Naturreichtum und Aktivurlaub in Cuxhaven

 

Das Wattenmeer vor der K├╝ste Cuxhaven

Das Wattenmeer vor Cuxhaven ist ein au├čergew├Âhnliches ├ľkosystem, welches sogar von der UNESCO zum Weltnaturerbe erkl├Ąrt wurde. Es ist ein Teil des Nationalparks "Nieders├Ąchsisches Wattenmeer". Das Wandern durch diese einzigartige Landschaft sollte bei jedem Camping-Urlaub in Cuxhaven auf Deiner To-Do-Liste stehen.

 

Insel Neuwerk

Die 3 km┬▓ gro├če Nordseeinsel geh├Ârt zwar zur Hansestadt Hamburg, da sie aber nur 13 km von Cuxhaven entfernt ist, kann man sie dennoch zu den Sehensw├╝rdigkeiten z├Ąhlen. Von hier aus kann man sogar entlang der K├╝ste durchs Wattenmeer nach Neuwerk wandern. Einen Ausflug auf die Insel Neuwerk ist eine tolle Option f├╝r eine Aktivit├Ąt beim Camping in Cuxhaven.

 

Campingurlaub mit Kindern in Cuxhaven

 

1. Kurpark D├Âse

Der Kurpark D├Âse ist ein kleiner Zoo, der sich haupts├Ąchlich auf V├Âgel und Kleintiere (z. B. Hasen) spezialisiert hat. Dort leben auch zahlreiche wildlebende Vogelarten, die sich am liebsten auf dem gro├čen Wasserweiher einnisten. Au├čerdem gibt es einen Spielplatz f├╝r Kinder und ein Restaurant.

 

Die besten Sehensw├╝rdigkeiten in Cuxhaven

 

Alte Liebe

Die Alte Liebe von Cuxhaven ist ein zweist├Âckiges, h├Âlzernes Bauwerk am Hafen, das im 18. Jahrhundert als Wellenbrecher und Schiffsanleger erbaut wurde. Noch heute legen hier ein paar Schiffe ab. Besonders Ausflugsschiffe nach Neuwerk, Helgoland oder zu den Seehundb├Ąnken.

 

Hapag-Hallen in Cuxhaven

Die Hapag-Hallen in Cuxhaven wurden zum Beginn des 20. Jahrhunderts er├Âffnet und erinnern an tausende Auswanderer, die hier ihren Weg ├╝ber den Atlantik nach Amerika begonnen haben. Heute befindet sich in den Hapag-Hallen, neben einer Aussichtsplattform und einem Restaurant, die Dauerausstellung "Abschied nach Amerika". Hier wird die Geschichte des Steubenh├Âfts mit seine vielf├Ąltigen Passagiere betrachtet. An einem Computerterminal in Form eines Koffers k├Ânnen die Besucher nach Namen ehemaliger Amerika-Auswanderern recherchieren.

 

H├Ąufige Fragen rund ums Camping in Cuxhaven

 

- Gibt es auch Wattf├╝hrungen von Cuxhaven nach Neuwerk?

Ja eine Wattf├╝hrung gibt es und sieht ungef├Ąhr so aus: Auf dem Weg nach Neuwerk erkl├Ąrt Dir der Wattf├╝hrer alles ├╝ber das Leben im Watt. Auf Neuwerk angekommen, machen wir zun├Ąchst eine Pause im Restaurant ÔÇ×AnderÔÇť, bevor wir unseren Weg fortsetzen. Gut gest├Ąrkt machen wir uns dann auf, um die Insel zu erkunden, bevor wir uns mit dem MS ÔÇ×FlipperÔÇť ├╝ber die Elbe auf den Heimweg zur Alten Liebe machen. Wieder in Cuxhaven angekommen, bringen Taxis uns zur├╝ck zu unserem Ausgangsort. Ob die Tour auch andersherum durchgef├╝hrt werden kann, h├Ąngt von den Gezeitenverh├Ąltnissen ab.

 

- Wie entstand das Wattenmeer?

Das Wattenmeer konnte sich nur entwickeln, weil die Gletscher der Weichseleiszeit vor rund 10.000 Jahren schmolzen und deswegen der Meeresspiegel langsam anstieg. Infolgedessen ver├Ąnderte sich die Nordseek├╝ste im Laufe des n├Ąchsten Jahrtausends erheblich. Das Festland wurde ├╝berflutet und neue Sedimente wurden in die Region transportiert. Sie wurden ├╝ber den f├╝r diese Zeit typischen Moorlandschaften, S├╝mpfen und Sumpfw├Ąldern abgelagert. Einige Orte wurden vom Meer geformt. Auf dem flachabfallenden Gel├Ąnde der Nordseek├╝ste f├╝hrte der st├Ąndige Wechsel von Abtragung und Ablagerung zu unserem heutigen Wattenmeer.

 

Region See, Wasser und Meer
Stadt Bundesland