Wohnmobilstellplatz in 3125 Statzendorf, AT

Am Weingut direkt neben Weingärten

Ein Preis - inkl. Ausstattung & Personen
Private Gastgeber - Exklusive Stellplätze
Faire Stornierung - bis 24h vor Anreise
Bernhard
Dein Gastgeber: Bernhard
Verifizierter Gastgeber seit 02/2022
Ein Preis für alles:
12,10 € pro Nacht
  • Gesamter Preis für 5 Personen
  • Sofort buchbar - ohne Anfrage
  • Inklusive Servicegebühr

Verfügbare Plätze: 2

Du kannst vor dem Bezahlen nochmal alles überprüfen.

Unsere Stellplätze werden gefördert von:

Infos über diesen Wohnmobilstellplatz

Im Preis enthaltene Ausstattung

WiFi - WLAN
Strom
Wasser
Waschmaschine
WC
Dusche
Feuerstelle
Hofladen
Grauwasserentsorgung
Schwarzwasserentsorgung
Hunde willkommen
Alpakas vor Ort
Küche

Erreichbarkeit

Erfordert Allrad

Geeignet für

Wohnmobil & Van
Über 7 Meter
Zelt
Wohnwagen
Dachzelt

Lage & direkte Umgebung des Wohnmobilstellplatzes

Im Weinberg
Weitblick
Direkt neben dem Weingut in Kuffern und direkt neben dem Weingarten in ruhiger Lage mit Blick auf das Voralpenland!

Weinbaubetrieb
In 3 Generation seit 1979 wird in unserem Betrieb Weinbau betrieben, seit 1987 haben wir uns auf die Vinifizierung aromatischer, sortenreiner Weine spezialisiert, die den Geschmack unserer Region und den typischen Charakter unseres Betriebes widerspiegeln. Im Familienverband werden die Weingartenflächen nach den Richtlinien der integrierten Produktion bewirtschaftet. Unsere Qualitätsziele liegen hoch. Wir sind der Ansicht, dass die Erhaltung des natürlichen Lebensraumes und der Schutz der Umwelt bei der Weinproduktion eine wesentliche Rolle spielen. Wir stehen für Weine, die überzeugen: sauber in ihrer Stilistik, makellos in ihrer Struktur, aromatisch im Geschmack.

Unser Keller ist mit einen kleinen umweg von gerade einmal 500 Meter vom Jakopsweg immer einen Besuch wert!

Weine mit Zukunft sind Weine, die alle Sinne ansprechen. Unsere Qualitätsoffensive beginnt bereits im Weingarten: kurzer Rebschnitt, gezielte Laubarbeit, Ausdünnung und ebenso umweltfreundliche wie überlegte Maßnahmen zum Pflanzenschutz garantieren die bestmögliche Versorgung unserer Trauben am Stock. Die vollreifen Trauben werden sortenrein gelesen und besonders schonend verarbeitet. Das Resultat zeigt sich in einer Qualität, die man riechen, schmecken und spüren kann. Mit der Erzeugung von Weinen deren Histaminrestwert unter der Nachweisschwelle von 0,1mg/l liegt haben wir in unserer Region eine Pionierrolle übernommen, die auch in Zukunft konsequent umgesetzt wird.

Unsere Weingärten in Anzenberg sowie die Weingärten am Walpersdorfer Gerichtsberg befindet sich direkt hinter dem Schloß Walpersdorf!

Flächenmäßig ist das Traisental mit einer Weinanbaufläche von nur 800 Hektar ein Zwerg, qualitativ allerdings ein Riese. In kaum einem anderen Weinanbaugebiet findet man eine derart erstaunliche Vielfalt und Qualitätsdichte wie bei uns. Dass der Weinbau hier seit Jahrtausenden beheimatet ist, beweist ein Weinkernfund aus der frühen Bronzezeit. Dennoch zählt das Traisental zu den jüngsten Weinbaugebieten unseres Landes: Es besteht in dieser Form erst seit 1995. Die Einführung des TraisentalDAC (Districtus Austriae Controllatus) für unsere Herkunftsweine Grüner Veltliner und Riesling hat seit dem Jahr 2006 einen enormen Qualitätsschub in unserem Gebiet bewirkt. Geprägt ist unser „Tal entlang der Traisen“ vor allem durch die Kalkkonglomeratböden, auf denen besonders facettenreiche, mineralische Weine gedeihen. An der Ostseite des Gebiets herrschen sandige Böden vor, Oncophora genannt. Im Nordwesten bei Wölbling entdeckt man Ausläufer der böhmischen Masse, Urgesteinsinseln, die mit den Böden in der Wachau vergleichbar sind.

Flächenmäßig ist das Traisental mit einer Weinanbaufläche von nur 800 Hektar ein Zwerg, qualitativ allerdings ein Riese. In kaum einem anderen Weinanbaugebiet findet man eine derart erstaunliche Vielfalt und Qualitätsdichte wie bei uns. Dass der Weinbau hier seit Jahrtausenden beheimatet ist, beweist ein Weinkernfund aus der frühen Bronzezeit. Dennoch zählt das Traisental zu den jüngsten Weinbaugebieten unseres Landes: Es besteht in dieser Form erst seit 1995. Die Einführung des TraisentalDAC (Districtus Austriae Controllatus) für unsere Herkunftsweine Grüner Veltliner und Riesling hat seit dem Jahr 2006 einen enormen Qualitätsschub in unserem Gebiet bewirkt. Geprägt ist unser „Tal entlang der Traisen“ vor allem durch die Kalkkonglomeratböden, auf denen besonders facettenreiche, mineralische Weine gedeihen. An der Ostseite des Gebiets herrschen sandige Böden vor, Oncophora genannt. Im Nordwesten bei Wölbling entdeckt man Ausläufer der böhmischen Masse, Urgesteinsinseln, die mit den Böden in der Wachau vergleichbar sind.

Klimatisch wird das Traisental von der Donau im Norden, pannonischen Einflüssen aus Nordosten und kühlen Winden aus dem Alpenvorland im Süden geprägt. Rund 1700 Sonnenstunden pro Jahr und kühle Abende sorgen für ein Wechselspiel, das der ausgeprägten Aromatik und Eleganz unserer Weine zugute kommt.

Adresse und Anfahrt:

AlpacaCamping bietet exklusive Stellplatzerlebnisse - um Wildcamping zu verhindern geben wir die genaue Adresse erst in der Buchungsbestätigung preis.
alpaca place
Entdecke über 4.000 weitere Elebnisplätze in 🇩🇪 & 🇪🇺

Bewertungen

Manuela
Manuela 18.06.2022

"Herrliche Gegend, wir konnten direkt im Weinberg stehen, sehr freundlicher Gastgeber"

Ähnliche Wohnmobilstellplätze - Gleicher Anbieter

Ähnliche Wohnmobilstellplätze - In der Nähe