Camping & Wohnmobilstellpl├Ątze am Sonnensee

Entdecke die sch├Ânsten Stellpl├Ątze f├╝r Camper & Wohnmobile am Sonnensee

Hier bist Du richtig:

Ôťů Die größte Auswahl am Sonnensee.
Ôťů Über 3000 Wohnmobilstellplätze in Deutschland.
Ôťů Ohne Buchungsanfrage: Nur Plätze per Sofortbuchung!
ÔŁĄ´ŞĆ Favoritenfunktion: Speicher dir schöne Plätze für später.

Camping am Sonnensee - ein Abenteuer mitten im Grünen!

Du bist auf der Suche nach Einem wunderschönen Erlebnis beim Camping in Deutschland? Dann solltest Du unbedingt einen Besuch am Sonnensee in Betracht ziehen. Einen wunderschönen Wohnmobilstellplatz findest Du in dieser Region bereits ab 15€ pro Nacht. Wir stellen dir auf unserer Plattform Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung und sorgen dafür, dass Dein Erlebnis in der Natur unbeschreiblich schön wird!

 

Campingplatz am Sonnensee

Du suchst nach einem ruhigen Platz zum entspannen? Dann ist dieses Gebiet aufgrund seiner schönen Natur und seiner historischen Sehenswürdigkeiten besonders gut geeignet. Hier am Sonnensee ist es möglich auf einem Bauernhof oder direkt auf einer saftig grünen Wiese mit Blick auf vielen Hühner zu campen. Auch Camping mit Hund ist auf einigen Stellplätzen erlaubt, sodass die ganze Familie beim Campingurlaub dabei sein kann. Ein Wohnmobilstellplatz mitten in der Natur, was will man mehr?!

 

Eine Ruhige Lage - Entdecke die einzigartige Natur!

 

Die Eilenriede - Das grüne Herz von Hannover

Freizeitsportler mögen den Wald besonders als Joggingstrecke, Naturliebhaber entdecken immer wieder lauschige Plätzchen und Familien freuen sich über die zahlreichen Spielplätze, Rodelhügel und Liegewiesen. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, fährt gern einen kleinen Umweg, wenn er durchs Grüne radeln kann, statt an staubigen Straßen entlang. Ein dichtes Netz gut befestigter Radwege in der Eilenriede bietet sich dafür an. Wenn Du am Sonnensee campst musst Du unbedingt die Eilenriede besuchen.

 

Das Altwarmbüchener Moor - Der ideal Ort für einen abenteuerlichen Spaziergang!

Für die meisten Menschen umgibt das Moor eine teilweise geheimnisvolle, mystische Aura. Krimis und Gruselgeschichten nutzen und festigen dieses Image. Dabei ist ist das Moor vor allem Lebensraum für eine Vielzahl von seltenen Pflanzen und Tieren, die nur hier vorkommen. In der Region Hannover finden sich mehrere Moorgebiete, die auf gut ausgebauten und befestigten Wegen zur Erkundung einladen. Du campst gerade am Sonnensee auf einem Stellplatz und interessierst dich für Moore? Dann ist ein Ausflug zum Altwarmbüchener Moor auf jeden fall sehr zu empfehlen.

 

Am Sonnensee campen? Der Maschsee ist ein absolutes muss!

Er ist eines der beliebtesten Ausflugsziele und Naherholungsgebiete in der Stadt: Der Maschsee. Mitten in der Stadt zieht er Wassersportler ebenso an, wie er zum Flanieren, Radfahren oder Joggen einlädt. In den letzten Jahren wurde er ebenfalls mehr und mehr zum Treffpunkt für Inline-Skater. Der 6 km lange Rundweg um den See lädt zum Spazieren gehen, Joggen, Inlinern oder Radfahren ein. Für Spaziergänger gibt es eine Reihe verschiedener Biergärten, Cafés und Restaurants, die zu Kaffee und Kuchen oder zu einem guten Essen einladen. Du campst am Sonnensee auf einem Wohnmobilstellplatz, und möchtest dir einen größeren und dennoch wundervollen See anschauen? Dann ist der Maschsee genau der richtige See für dich.

 

Camping mit der ganzen Familie - Spaß für Groß & Klein

Ob alleine oder mit der ganzen Familie, Camping am Sonnsee wird allen gefallen. In unmittelbarer Nähe gibt es viel zu erleben, wie den Zoo, den Botanischen Garten oder das Sea Life Aquarium. Es ist für jeden etwas dabei. Hier sind ein paar Anregungen:

 

1. Erlebnis-Zoo Hannover - Spaß mit der ganzen Familie ist garantiert!

Der Hannover Zoo ist einer der ältesten Zoos in Deutschland und ist ein Magnet für Familien mit Kindern. Der Zoo wurde 1860 gebaut und hat sich im Laufe der Jahre immer wieder an die neuen Bedürfnisse und Erfahrungen von Zoobesuchern und Tieren angepasst. Heute ist er ein angenehmer Erlebniszoo, in dem Du durch verschiedene Themenbereiche laufen kannst. Rund 2000 Tiere aus 182 faszinierenden Arten leben in, mit viel Liebe zum Detail gestalteten, einzigartigen Themenwelten. In kommentierten Fütterungen und Tiervorstellungen erzählen die Tierpfleger Wissenswertes und Spannendes über ihre Schützlinge und den Artenschutz. Wenn Du am Sonnensee campst, ist es definitiv eine tolle Option den Erlebnis-Zoo in Hannover zu besuchen.

 

2. Das Sea Life Aquarium - Die Unterwasserwelt kennenlernen

Du planst am Sonnensee zu campen? Dann musst Du unbedingt einen Ausflug zum Sea Life unternehmen. Im Sea Life Aquarium begibst Du dich auf eine faszinierende Reise von der Leine über die Mangroven und das karibische Meer bis in den tropischen Regenwald zum Amazonas. In der schillernden Unterwasserwelt leben Meeresschildkröten, Haie, Sägefische, Seepferdchen und Clownfische. Darüber hinaus tauchen Besucher in die farbenprächtige Welt der Tropenfische und Seesterne oder in die Unterwasserreviere der majestätischen Rochen und gefährlichen Piranhas ein. Du interessierst dich schon immer für die Unterwasserwelt? Dann ist das Sea Life Aquarium garantiert der richtige Ort für dich.

 

3. Camping am Sonnensee? Die Herrenhäuser Gärten sind absolut empfehlenswert!

Du musst unbedingt das Gartenensemble Herrenhausen mit dem barocken Großen Garten, dem botanischen Berggarten und dem englischen Georgengarten genießen. Ein bemerkenswertes Beispiel europäischer Gartenkunst ist das Ensemble der Herrenhäuser Garten in der Landeshauptstadt Hannover. Der Große Garten gehört zu den besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten in Europa. Wenn Du dich für Gartenkunst interessierst, sind die Herrenhäuser Gärten definitiv der perfekte Ort für dich.

 

Rund um den Sonnensee auf Entdeckungstour!

 

Wohnmobilstellplatz am Sonnensee? Das Sprengel Museum in Hannover zu besuchen ist sehr zu empfehlen

Das Sprengel Museum in Hannover ist eines der bedeutendsten Museen seiner Art. Bei einem Besuch tauchst Du in die Vielfalt der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts ein. Darüber hinaus gibt es im Sprengel Museum Hannover wechselnde Ausstellungen zu bestaunen. So zum Beispiel zur Ausnahmekünstlerin Niki de Saint Phalle. Du interessierst dich für Kunst? Dann ist es sehr empfehlenswert das Sprengel Museum Hannover zu besuchen.

 

Am Sonnensee campen? Die Historische Altstadt besuchen ist sehr empfehlenswert!

Entdecke die idyllische Gassen mit einladenden Boutiquen und Cafés eingerahmt von historischen Fachwerkfassaden. Die historischen Fachwerkbauten der Altstadt zählen zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt und schmücken die gute Stube der City. Hier kannst Du einen Hauch Stadtgeschichte atmen. Wenn Du am Sonnensee campst, musst Du wenigstens einmal die Historische Hannover Altstadt besuchen.

 

Neues Rathaus - Fast wie ein Schloss!

Das Neue Rathaus ist nicht nur ein Wahrzeichen, sondern auch eines der begehrtesten Fotomotive der Stadt Hannover. Was viele für ein Schloss halten, ist in Wirklichkeit das Neue Rathaus. Der Prachtbau von 1913 ist heute eines der Wahrzeichen der Leine-Metropole. „Alles bar bezahlt, Majestät!“, rief damals der Stadtdirektor voller Stolz dem Kaiser Wilhelm II. bei der Einweihung zu. Über zehn Millionen Mark hatte sich die Stadt ihr repräsentatives Rathaus kosten lassen. Wenn Du am Sonnensee campst, und Du dich für prachtvolle und große Gebäude interessierst, wirst Du von diesem Rathaus garantiert nicht enttäuscht.

 

Häufig gestellte Fragen rund um den Sonnensee

 

- Wann ist die beste Reisezeit um am Sonnensee zu campen?

Die beste Reisezeit um am Sonnensee zu campen ist zwischen Mai und September, weil dort angenehme Temperaturen herrschen und es nur wenig Niederschläge gibt. Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate der Juni, Juli und August. Die idealen Monate für Sonnenliebhaber!

 

- Darf ich hier Wildcampen?

Das Wildcampen ist in Niedersachsen generell nicht erlaubt. Da der Sonnensee zum Bundesland Niedersachsen gehört, ist das Wildcampen hier verboten. Aus diesem Grund stellen wir Dir auf unserer Plattform einige Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, damit dein Naturerlebnis nicht zu kurz kommt!

 

Entdecke auch den Rest von Deutschland

 

Region See, Wasser und Meer
Stadt Bundesland