Über 4.000 private WohnmobilstellplĂ€tze
Stellplatz finden

Camping & WohnmobilstellplÀtze in Koblenz Mosel

Entdecke die schönsten StellplĂ€tze fĂŒr Camper & Wohnmobile in Koblenz Mosel


Hier bist Du richtig:

✅ Die größte Auswahl in Koblenz Mosel.
✅ Über 3000 Wohnmobilstellplätze in Deutschland.
✅ Ohne Buchungsanfrage: Nur Plätze per Sofortbuchung!
❀ Favoritenfunktion: Speicher dir schöne Plätze für später.

Google Bewertungen
4.9

Camping in Koblenz - Camping im GrĂŒnen

Camping in Koblenz eignet sich ideal fĂŒr deinen nĂ€chsten Urlaub. Die historische Stadt bietet alles – von schönen Naturschutzgebieten bis hin zu terrassenförmigen Weinbergen und Burgruinen. Egal, ob Du dich in einer Therme entspannen oder die Landschaft erkunden möchtest, es gibt viele Möglichkeiten, um dir den Tag in Koblenz zu vertreiben. Ein Erlebnis mitten im GrĂŒnen, auf einem schönen Campingplatz oder doch lieber auf einem privaten Wohnmobilstellplatz? Schon ab 10€ pro Nacht kannst Du einen passenden Wohnmobilstellplatz Koblenz finden.

 

Dein Stellplatz in der NĂ€he der Koblenzer Altstadt

Suchst Du ein ruhiges PlĂ€tzchen zum Entspannen, ohne dabei von unzĂ€hligen Touristen gestört zu werden? Dann ist diese Region aufgrund seiner schönen, unberĂŒhrten Natur und seiner historischen SehenswĂŒrdigkeiten besonders geeignet. Hier in Koblenz ist es möglich auf einer saftig grĂŒnen Wiese mit Blick auf Felder zu campen. Camping mit Hunden ist auf einigen StellplĂ€tzen erlaubt, sodass die ganze Familie zusammen campen gehen kann.Ein Wohnmobilstellplatz umgeben von vielfĂ€ltiger Natur, was will man mehr?

 

Entdecke die einzigartige Natur!

 

Spazieren am Lucasweiher

Den Lucasweiher zu besuchen ist ist eine tolle Option fĂŒr einen Ausflug beim Camping in Koblenz. Er ist ideal fĂŒr einen kleinen Spaziergang am Wasser. Es gibt auch viele schöne PlĂ€tze, um sich hinzusetzen und die Sonne zu genießen.

 

Remstecken - Aufenthalt in der Natur

Du planst in Koblenz zu campen? Dann ist Remstecken sehr zu empfehlen. Remstecken ist ein Naherholungsgebiet mit einer Waldökostation und einem Wildpark ca. 5 km sĂŒdlich von Koblenz am Rande des HunsrĂŒcks. Dies ist ein idealer Ausgangspunkt fĂŒr eine Wanderung zur SchutzhĂŒtte am Margaretenweg. Wer gerne wandert, dem bietet die Gegend um Koblenz viele Möglichkeiten.

 

Du bist zum Campen in Koblenz? Dann besuche den Naturpark-Silbersee Neuwied

Der Silbersee Neuwied ist eine kleine Oase und liegt in einem Bereich der gerne auch von SpaziergĂ€ngern genutzt wird. Um den See selbst gibt es wahnsinnig viel zu entdecken. Kleine GrillplĂ€tze, Skulpturen, der See selbst und viel Natur. Ein Ort, an dem man einfach die Seele baumeln lassen kann. Entspannen am Silbersee ist eine tolle Option fĂŒr einen Ausflug beim Camping in Koblenz.

 

Camping mit Kindern - Kultur und Spaß fĂŒr Groß & Klein

In Koblenz gibt es viel zu erleben, auch fĂŒr Kinder. Diese können zum Beispiel auf den SpielplĂ€tzen spielen, den Zoo besuchen, an sportlichen AktivitĂ€ten teilnehmen oder sich einfach im Schwimmbad vergnĂŒgen. Hier ein paar gute Tipps:

 

1. Seilbahn Koblenz

Die Seilbahn Koblenz, auch Rheinseilbahn oder Buga-Seilbahn genannt, ist eine Luftseilbahn ĂŒber den Rhein in Koblenz. Sie wurde als Attraktion und umweltfreundliche Verkehrsverbindung zur Bundesgartenschau 2011 gebaut. Neben einer Aussichtsplattform gibt es auch ein Restaurant und eine Bar an der Seilbahn. FĂŒr Kinder wird die Fahrt mit der Koblenzer Seilbahn das Highlight des Tages. Daher ist es absolut zu empfehlen.

 

2. Kletterspielplatz Werk Bleidenberg

Auf der FlĂ€che um das ehemalige Werk Bleidenberg herum befindet sich ein großer bewegungsorientierter Kletterspielplatz fĂŒr Ă€ltere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. In wild gewachsenem Umfeld wurden fantasievolle Spiel- und Kletterlandschaften aus Holz mit Seil und Stein behutsam in das GelĂ€nde integriert.

 

3. AdventurGolf

Neben dem Kletterspielplatz Werk Bleidenberg, befindet sich DER Spielspaß fĂŒr die ganze Familie. Der Mix aus Minigolf und klassischem Golf wird auf einem speziellen Kunstrasen gespielt. Auf 18 Bahnen gilt es BrĂŒcken, Höhlen und einen Bachlauf zu umspielen und den Golfball mit möglichst wenigen SchlĂ€gen ins Loch zu bringen. Neben dem Spielerlebnis lockt auch eine große Sonnenterrasse mit Loungue-Möbeln und eine gut ausgestattete Snackbar.

 

Koblenz auf Entdeckungstour!

 

Wohnmobilstellplatz in Koblenz? Dann ist das Deutsche Eck definitiv einen Besuch wert

Das Deutsche Eck (German Corner) ist das Wahrzeichen der Stadt Koblenz, und ein bedeutender Anziehungspunkt fĂŒr Touristen. Es ist eine kĂŒnstlich aufgeschĂŒttete Landzunge in Koblenz an der Mosel in den Rhein. Am Deutschen Eck befindet sich ebenfalls eine Statur welche auf jeden fall sehenswert ist. Die Statur zeigt Kaiser Wilhelm I auf einem steinernen Pferd. Wenn Du in Koblenz campst, ist ein Besuch des Deutschen Ecks definitiv empfehlenswert.

 

Camping in Koblenz? Dann ist der Besuch des Schlosses Stolzenfels ein muss

Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Koblenz entfernt erhebt sich im gleichnamigen Stadtteil, hoch ĂŒber dem linken Rheinufer, das Schloss Stolzenfels. Kunst- wie kulturhistorisch zĂ€hlt das im 19. Jahrhundert aus den Ruinen einer Burg des 13. Jahrhunderts entstandene Schloss mit zugehörigem Park und GĂ€rten zu den bemerkenswertesten Leistungen preußischer Rheinromantik. Wenn Du die Geschichte von Koblenz nĂ€her kennenlernen möchtest, ein absolutes muss.

 

Festung Ehrenbreitstein - Kulturgenuss mit Tollen Blick auf Koblenz

Mit 118 Metern ĂŒber dem Rhein bietet die Festung Ehrenbreitstein einen der spektakulĂ€rsten Ausblicke auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die Festung Ehrenbreitstein, die zweitgrĂ¶ĂŸte erhaltene Festung Europas, wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 erbaut. Ihr Ursprung reicht bis in das Jahr 1000 zurĂŒck. Heute befinden sich im Kulturzentrum neben dem Landesmuseum Koblenz mit seinen vielfĂ€ltigen Ausstellungen auch das Ehrenmal des Heeres und die Jugendherberge Koblenz.

 

Görresplatz - Ein Platz mit vielen Gesichtern

Der Görresplatz wechselte im Laufe der Jahrhunderten nicht nur hĂ€ufig sein Gesicht, sondern auch seinen Namen. Mal hieß er "Großer Platz", mal Paradeplatz. In der GrĂŒnderzeit hieß er schließlich "Goebenplatz". Seinen heutigen Namen erhielt der Görresplatz 1946, in Erinnerung an den Koblenzer Publizisten und Historiker Joseph Görres. Sehenswert ist die HistoriensĂ€ule mitten auf dem Platz. Der Brunnen mit seiner ca. 10 Meter hohen SĂ€ule erzĂ€hlt in zehn ĂŒbereinander gereihten dreidimensional dargestellten Szenen die Geschichte der Stadt Koblenz. Du campst in Koblenz? Und Du interessierst dich fĂŒr ihre Geschichte? Dann ist der Görresplatz sehr zu empfehlen.

 

KurfĂŒrstliches Schloss - Wo einst Könige und FĂŒrsten residierten

Das KurfĂŒrstliche Schloss Koblenz ist eines der bedeutendsten Schlossbauten des französischen FrĂŒhklassizismus. Es ist eines der letzten Residenzschlösser, welche unmittelbar vor der französischen Revolution in Deutschland gebaut wurden. Heute bietet das Schloss exklusive RĂ€umlichkeiten fĂŒr festliche Familienfeiern, Tagungen sowie Bankette. Das frei zugĂ€ngliche, exklusive Grand CafĂ© lĂ€dt zu einem Besuch ein. Zum Rhein lĂ€dt zudem ein ebenfalls frei zugĂ€nglicher, wunderschöner Terrassengarten zum entspannen ein.

 

HĂ€ufig gestellte Fragen rund um Koblenz

 

- Wann ist die beste Reisezeit fĂŒr Koblenz?

Die beste Reisezeit fĂŒr Koblenz ist von Juni bis September, da dort am meisten angenehme Temperaturen herrschen und es kaum NiederschlĂ€ge gibt. Die höchste Durchschnittstemperatur in Koblenz betrĂ€gt 25°C im Juli und die niedrigste Temperatur betrĂ€gt 2°C im Januar.

 

- Welche SehenswĂŒrdigkeiten sind besonders sehenswert?

Besonders sehenswerte SehenswĂŒrdigkeiten sind: Das Deutsche Eck, die Seilbahn Koblenz und die Festung Ehrenbreitstein. Aber auch andere SehenswĂŒrdigkeiten wie beispielsweise der Görresplatz oder das Schloss Stolzenfels sind besonders sehenswert.

 

- Was liegt in der NĂ€he von Koblenz?

In der NĂ€he von Koblenz liegen vier Mittelgebirge: HunsrĂŒck, Eifel, Taunus und Westerwald. Koblenz liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz und wird von Rhein und Mosel durchflossen.