Wohnwagen Finanzierung

Wohnwagen Finanzierung

Wohnwagen Finanzierung: Der umfassende Ratgeber für deinen Traum vom mobilen Zuhause

Wohnwagen Finanzierung – Wie lässt sich der Traum von einem eigenen Caravan finanzieren? Wohnwagen sind wie Wohnmobile und Reisemobile für viele Menschen ein Stück Freiheit und Urlaub, denn sie ermöglichen es, die Welt auf eigene Faust und im eigenen Tempo zu erkunden. Eine passende Wohnwagen-Finanzierung kann hier Abhilfe schaffen! In diesem Ratgeber erfährst du alles Wissenswerte rund um das Thema Wohnwagen Finanzierung, von den verschiedenen Finanzierungsangeboten bis hin zu den Voraussetzungen und Tipps für die Beantragung.

Inhalt

Die verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung für einen Caravan

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Anschaffung eines Wohnwagens oder Wohnmobils zu finanzieren. Hier stellen wir dir die gängigsten Optionen vor und liefern jeweils ein konkretes Alltagsbeispiel:

Bankkredit 

Eine Bank gewährt dir als Antragsteller einen Ratenkredit zur Finanzierung deines Wohnwagens. Dieser wird in monatlichen Raten zurückgezahlt, wobei die Laufzeit und der Zinssatz vorab festgelegt werden.

  • Beispiel: Du erhältst einen Kredit von 30.000 Euro mit einer Laufzeit von 84 Monaten und einem effektiven Jahreszins von 7,5 %. Die monatliche Rate beträgt etwa 584 Euro.

Autokredit

Ein Autokredit ist ein zweckgebundener Ratenkredit, der speziell für die Finanzierung von Fahrzeugen angeboten wird. Diese Möglichkeit bietet sich auch für Caravans an. Aus diesem Grunde haben wir einen realitätsnahen Vergleich von verschiedenen Autokrediten für dich als Darlehensnehmer aufgestellt. Dazu später mehr.
Die Konditionen können sich von denen eines normalen Ratenkredits unterscheiden.

  • Beispiel: Du erhältst einen Autokredit in Höhe von 20.000 Euro mit einer Laufzeit von 60 Monaten und einem effektiven Jahreszins von 6,0 %. Die monatliche Rate beträgt in dem Fall etwa 459 Euro.

Ballonfinanzierung

Bei dieser Finanzierungsart zahlt der Darlehensnehmer während der Laufzeit des Ratenkredits niedrigere Raten, dafür aber am Ende eine höhere Schlussrate.

  • Beispiel: Du finanzierst einen Wohnwagen für den Preis von 28.000 Euro und vereinbarst eine Laufzeit von 48 Monaten. Während der Laufzeit zahlst du monatliche Raten von 200 Euro, am Ende steht eine Schlussrate von 12.000 Euro. Diese Finanzierung bietet sich an, wenn es absehbar ist, dass den in naher Zukunft zu einem größeren Geldbetrag kommen wirst, mit dem du die Schlussrate direkt bezahlen kannst.

Händlerfinanzierung

Der Händler, bei dem du den Wohnwagen oder das Wohnmobil kaufst, unterbreitet dir ein Finanzierungsangebot über seine Hausbank – zum Beispiel Santander. Oftmals sind spezielle Konditionen oder Angebote für den Antragsteller möglich.

  • Beispiel: Du kaufst einen Wohnwagen für den Preis von 25.000 Euro und erhältst eine Händlerfinanzierung mit einem effektiven Jahreszins von 8,0 % und einer Laufzeit von 72 Monaten. Die monatliche Rate liegt bei rund 591 Euro.

Leasing 

Beim Leasing handelt es sich um eine langfristige Miete des Wohnwagens, bei der du monatliche Leasingraten zahlst. Am Ende der vereinbarten Laufzeit hast du die Möglichkeit, das Fahrzeug zurückzugeben, zu kaufen oder einen neuen Leasingvertrag abzuschließen.

  • Beispiel: Du kaufst einen Wohnwagen für den Preis von 25.000 Euro und erhältst eine Händlerfinanzierung mit einem effektiven Jahreszins von 8,0 % und einer Laufzeit von 72 Monaten. Die monatliche Rate liegt bei rund 591 Euro.

Leasing 

Beim Leasing handelt es sich um eine langfristige Miete des Wohnwagens, bei der du monatliche Leasingraten zahlst. Am Ende der vereinbarten Laufzeit hast du die Möglichkeit, das Fahrzeug zurückzugeben, zu kaufen oder einen neuen Leasingvertrag abzuschließen.

  • Beispiel: Du least einen Wohnwagen für 36 Monate mit einer monatlichen Rate von 450 Euro. Nach Ablauf der Laufzeit kannst du entscheiden, ob du den Wohnwagen übernimmst oder zurückgibst. Für weitere Informationen zum Thema Leasing empfehlen wir dir den Artikel „Wohnwagen Leasing“.

Privatkredit

Du leihst dir Geld von einer Privatperson, zum Beispiel von einem Familienmitglied oder von Freunden, um dir den Wunsch eines Wohnwagens zu finanzieren.

  • Beispiel: Dein Onkel leiht dir als Darlehen 15.000 Euro für den Kauf eines Wohnwagens. Ihr vereinbart eine monatliche Rückzahlung von 250 Euro über einen Zeitraum von 60 Monaten.
Finanzierung-Wohnwagen

Wie finde ich die beste Finanzierung für meinen Wohnwagen?

Um die passende Finanzierung für deinen Wohnwagen zu finden, solltest du verschiedene Aspekte berücksichtigen und sorgfältig miteinander vergleichen. Hier sind einige relevante Punkte, die du wichtig sind:

Zinsen 

Die Zinsen sind ein entscheidender Faktor bei der Auswahl der richtigen Finanzierung. Vergleiche die effektiven Jahreszinsen verschiedener Anbieter, um den günstigsten Zinssatz für deinen Wohnwagenkredit zu finden.

  • Beispiel: Ein Kreditanbieter bietet einen effektiven Jahreszins von 5,0 %, während ein anderer 7,2 % verlangt. In diesem Fall würde das Darlehen mit dem niedrigeren Zinssatz langfristig kostengünstiger sein.

Laufzeit

Die Laufzeit der Finanzierung beeinflusst die Höhe der monatlichen Raten und die Gesamtkosten des Kredits. Je länger die Laufzeit, desto niedriger sind die monatlichen Raten, aber desto höher sind auch die Gesamtzinskosten.

  • Beispiel: Bei einer Laufzeit von 60 Monaten beträgt die monatliche Rate für einen 25.000 Euro Kredit mit einem effektiven Jahreszins von 5,5 % etwa 550 Euro. Bei einer Laufzeit von 84 Monaten wäre die monatliche Rate etwa 485 Euro, jedoch würden die Gesamtzinskosten höher ausfallen.

Konditionen

Achte auf die Konditionen der Finanzierung, wie z.B. die Möglichkeit von Sondertilgungen, die Flexibilität bei der Laufzeitgestaltung oder eventuelle Gebühren.

  • Beispiel: Ein Kreditanbieter erlaubt kostenlose Sondertilgungen, während ein anderer dafür eine Gebühr verlangt. In diesem Fall wäre der erste Anbieter vorteilhafter, wenn du planst, zusätzliche Zahlungen zu leisten.

Anschlussfinanzierung 

Bei einer Ballonfinanzierung oder einem Leasingvertrag ist es wichtig, sich rechtzeitig Gedanken über eine mögliche Anschlussfinanzierung zu machen, um die Schlussrate oder den Kauf des Fahrzeugs zu finanzieren.

  • Beispiel: Du hast eine Ballonfinanzierung abgeschlossen und die Schlussrate beträgt 10.000 Euro. Du könntest eine Anschlussfinanzierung durch ein neues Darlehen in Betracht ziehen, um die Schlussrate in Raten zu begleichen, oder du könntest versuchen, die Summe aus eigenen Mitteln oder durch den Verkauf des Fahrzeugs aufzubringen.

Indem du die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten und deren Konditionen sorgfältig vergleichst, kannst du die beste Lösung für deine individuellen Bedürfnisse und finanzielle Situation finden. Achte darauf, sowohl kurzfristige Aspekte, wie die Höhe der monatlichen Raten, als auch langfristige Faktoren, wie die Gesamtkosten des Kredits, in deine Entscheidung miteinzubeziehen.

Voraussetzungen für eine Wohnwagen Finanzierung

Um eine kostengünstige Finanzierung für deinen Wohnwagen zu erhalten, musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören:

Voraussetzungen für eine Wohnwagen Finanzierung

Um eine kostengünstige Finanzierung für deinen Wohnwagen zu erhalten, musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören:

Bonität 

Eine gute Kreditwürdigkeit ist ein entscheidender Vorteil für die Zusage einer Finanzierung. Deine Schufa-Auskunft und dein Einkommen spielen hierbei eine wichtige Rolle. Es gibt auch einige Anbieter, die keine Schufa-Auskunft verlangen oder dir auch bei einem schlechten Schufa-Score einen Kredit einräumen. Allerdings sind die Zinsen in diesem Fall meist sehr hoch.

Einkommensnachweis 

Um deine Zahlungsfähigkeit zu belegen, benötigst du in der Regel Nachweise über dein regelmäßiges Einkommen, wie Gehaltsabrechnungen oder Steuerbescheide. Ein Job, bei dem du bereits seit mehreren Jahren arbeitest, wirkt sich vorteilhaft aus.

Anzahlung 

Je höher die Anzahlung, desto geringer fällt der Kreditbetrag aus – und damit auch die Zinslast. Eine Anzahlung kann deine Chancen auf eine Finanzierungszusage erhöhen.

Wohnsitz 

Du musst in der Regel deinen Wohnsitz in Deutschland haben, um eine Wohnwagen Finanzierung bei einer deutschen Bank oder einem Händler zu erhalten.

Die Beantragung einer Wohnwagen Finanzierung – Schritt für Schritt

1 Kreditantrag 

Stelle den Kreditantrag bei der gewählten Bank oder dem Händler. Achte darauf, alle erforderlichen Unterlagen beizufügen.

2 Unterlagen 

Dazu gehören unter anderem Einkommensnachweise, Schufa-Auskunft, Kaufvertrag des Wohnwagens, Führerschein und ggf. weitere Nachweise, wie zum Beispiel Kontoauszüge.

3 Kreditprüfung

Die Bank oder der Händler prüft deine Bonität und entscheidet auf dieser Basis über die Kreditzusage.

4 Vertragsabschluss 

Bei einer Zusage schließt du den Kreditvertrag ab und erhältst die Kreditunterlagen.

4 Vertragsabschluss 

Bei einer Zusage schließt du den Kreditvertrag ab und erhältst die Kreditunterlagen.

5 Auszahlung 

Nachdem alle Formalitäten geklärt sind, wird der Kreditbetrag an den Verkäufer des Wohnwagens ausgezahlt.

Welche Rolle spielt die Versicherung bei der Wohnwagen Finanzierung?

Die Versicherung spielt eine wichtige Rolle bei der Wohnwagen Finanzierung, da sie den Kreditgeber und den Kreditnehmer vor finanziellen Verlusten schützt. Hier sind einige Gründe, warum bestimmte Versicherungsbedingungen für die Kreditgeber so wichtig sind:

Absicherung des Kreditrisikos 

Da der Wohnwagen als Sicherheit für den Kredit dient, möchten Kreditgeber sicherstellen, dass das Fahrzeug ausreichend versichert ist. Im Falle eines Schadens oder eines Diebstahls wird die Versicherung den entstandenen Verlust ausgleichen, sodass der Darlehensnehmer weiterhin in der Lage ist, die Kreditraten zu begleichen.

Werterhalt des Fahrzeugs 

Eine Vollkaskoversicherung deckt neben der Haftpflicht auch Schäden am eigenen Wohnwagen ab. Diese Absicherung ist für Kreditgeber von Bedeutung, da sie den Werterhalt des Fahrzeugs gewährleistet und somit die Sicherheit des Kredits erhöht. Gerade bei Neufahrzeugen oder wenige Jahre alten Gebrauchtfahrzeugen ist dies sehr wichtig. 

Absicherung bei Zahlungsausfall 

Im Falle von Zahlungsausfällen seitens des Kreditnehmers kann der Kreditgeber das Fahrzeug verwerten, um die ausstehenden Forderungen zu begleichen. Eine angemessene Versicherung stellt sicher, dass das Fahrzeug im Schadensfall oder bei Diebstahl ausreichend geschützt ist, sodass der Kreditgeber den entstandenen Verlust ausgleichen kann.

Gesetzliche Vorgaben 

In vielen Ländern ist eine Haftpflichtversicherung für Wohnwagen gesetzlich vorgeschrieben. Die Haftpflichtversicherung deckt Schäden ab, die durch den Wohnwagen an Dritten verursacht werden. Kreditgeber möchten sicherstellen, dass der Kreditnehmer diese gesetzlichen Vorgaben einhält und somit auch keine zusätzlichen finanziellen Belastungen durch Bußgelder oder Schadenersatzforderungen entstehen.

Um die passende Versicherung für deinen Wohnwagen zu finden, ist es wichtig, die verschiedenen Angebote und deren Leistungen sorgfältig zu vergleichen. Dabei solltest du sowohl den Umfang der Versicherungsleistungen als auch die Höhe der Prämien und eventuelle Selbstbeteiligungen in Betracht ziehen. Mehr zum Thema findest du im Artikel zur „Wohnwagen Versicherung“.

Die vorzeitige Ablösung der Wohnwagen Finanzierung

Möchtest du deine Wohnwagen Finanzierung vorzeitig ablösen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Sondertilgung 

Viele Finanzierungen erlauben Sondertilgungen, bei denen du zusätzlich zu den vereinbarten Raten größere Summen tilgen kannst. Dies bietet den Vorteil, dass es die Restschuld und die Zinslast schneller reduziert.

Umschuldung 

Du kannst einen neuen, günstigeren Kredit aufnehmen, um den alten Kredit abzulösen. Achte jedoch auf mögliche Vorfälligkeitsentschädigungen. Der Vorteil ist meist, dass ein kleinerer Kredit günstigere Zinsen beinhaltet. 

Restschuld 

Du kannst die gesamte Restschuld auf einmal begleichen, um den Kredit vorzeitig abzulösen. Informiere dich jedoch auch hierbei über eventuelle Vorfälligkeitsentschädigungen, die dabei anfallen können.

Anschlussfinanzierung 

Wenn die Schlussrate einer Ballonfinanzierung fällig wird, kannst du eine Anschlussfinanzierung abschließen, um diese zu begleichen und den Wohnwagen weiterhin zu nutzen.

Kreditvergleich von drei Wohnwagen Finanzierungen

In diesem Kreditvergleich betrachten wir drei konkrete Wohnwagen-Modelle mit verschiedenen Autokrediten. Die Raten der Kreditgeber sind als Hitliste von günstig bis teuer aufgeführt.

Wohnwagen-Modell 1: 

Knaus Sport 450 FU | Kaufpreis: 22.000 €

Carcredit.de

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 22.000 €
  • Monatsrate: 448 €
  • Laufzeit: 60 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,29 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 26.866 €

DSL Bank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 22.000 €
  • Monatsrate: 466 €
  • Laufzeit: 60 Monate
  • Eff. Jahreszins: 5,95 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 27.944 €

Kredite24Auto

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 22.000 €
  • Monatsrate: 470 €
  • Laufzeit: 60 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,29 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 28.189 €

Postbank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 22.000 €
  • Monatsrate: 478 €
  • Laufzeit: 60 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,95 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 28.649 €

Wohnwagen-Modell 2: 

Hobby De Luxe 495 UL | Kaufpreis: 25.000 €

Carcredit.de

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 25.000 €
  • Monatsrate: 606 €
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,29 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 29.453 €

DSL Bank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 25.000 €
  • Monatsrate: 832 €
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,75 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 29.948 €

swkbank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 25.000 €
  • Monatsrate: 849 €
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Eff. Jahreszins: 7,99 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 30.582 €

Postbank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 25.000 €
  • Monatsrate: 836 €
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Eff. Jahreszins: 7,05 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 30.084 €

Wohnwagen-Modell 3: 

Fendt Bianco Selection 515 SG | Kaufpreis: 35.000 €

Kredite24Auto

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 35.000 €
  • Monatsrate: 645 €
  • Laufzeit: 72 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,29 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 46.386 €

DSL Bank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 35.000 €
  • Monatsrate: 644 €
  • Laufzeit: 72 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,25 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 46.329 €

Postbank

  • Anzahlung: 0 €
  • Kreditsumme: 35.000 €
  • Monatsrate: 657 €
  • Laufzeit: 72 Monate
  • Eff. Jahreszins: 6,95 %
  • Gesamtkosten (Zinsen + Kaufpreis): 47.297 €
Wohnwagen Finanzierung

Fazit

Die Finanzierung eines Wohnwagen-Wunsches ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum mobilen Zuhause. Es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die du sorgfältig vergleichen solltest, um die beste Lösung für deine individuellen Bedürfnisse zu finden. Achte auf die Voraussetzungen für eine günstige Wohnwagenfinanzierung. Bei einer vorzeitigen Ablösung der Finanzierung solltest du mögliche Kosten im Blick behalten. Mit einer gut durchdachten Finanzierung steht deinem Traum vom eigenen Wohnwagen nichts mehr im Wege. Gute Fahrt und viel Spaß auf deinen zukünftigen Urlauben!

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

About The Author