Hängezelt

Hängezelt

Hängezelt: Die 7 besten Modelle für schwebenden Schlaf

Hängezelt – Ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. In diesen einzigartigen Schlafzelten kannst du buchstäblich über dem Boden schweben und die Schönheit der Natur hautnah erleben. Ob in schwindelerregenden Baumwipfeln, in unberührten Naturgebieten oder auf abgelegenen Campingplätzen, Hängezelte bieten eine einzigartige Möglichkeit, das Campen noch aufregender zu gestalten, ohne auf Gemütlichkeit und Sicherheit verzichten zu müssen. In diesem Ratgeber stellen wir die verschiedenen Arten von Hängezelten vor, geben Tipps für die Auswahl des richtigen Modells und zeigen, wie du sie sicher und bequem aufhängst, damit du die Seele entspannt baumeln lassen kannst.

Inhalt

Empfehlungen: Die 7 besten Hängezelte

1. Night Cat Hängemattenzelt: Einzelzelt mit Moskitonetz und Regenschutz

Dieses multifunktionale Hängezelt kann als normale Hängematte, als Hängematte mit Moskitonetz oder als wasserdichtes Hängemattenzelt verwendet werden, um allen Bedürfnissen im Innen- und Außenbereich gerecht zu werden. Der Aufbau ist kinderleicht: Verwandle das Hängezelt zunächst in eine normale Hängematte und füge dann einfach die beiden Aluminiumstangen hinzu, um das Moskitonetz zu tragen. Verbinde die 2 elastischen Seile, um die Balance zu halten und dich vor Regen zu schützen.

Mit seinen kompakten Maßen von 43x15x15 Zentimetern und einem Gewicht von nur 2 Kilogramm ist dieses Hängemattenzelt ideal zum Wandern, Campen oder für gemütliche Übernachtungen im Freien. Das Hängezelt besteht aus strapazierfähigem 70D Parachute-Nylon, wasserdichtem Stoff aus Oxford mit einer Wasserdichte von 4000 ml/h, 200 Kilogramm Nylon-Gurtbändern, einem schützenden B3-Moskitonetz und hochfesten Aluminiumstangen.

Das Hängemattenzelt vom Typ Pro verfügt über zusätzlichen Stauraum für die Schlafmatte, der für Stabilität und Komfort sorgt. Im Vergleich dazu bietet das normale Hängezelt keinen zusätzlichen Stauraum. Ein weiterer Unterschied ist, dass der Pro-Typ nicht auf dem Boden benutzt werden kann, während der Standard-Typ diese Möglichkeit bietet. Wähle den Pro-Typ für zusätzlichen Komfort und Stabilität, während der normale Typ vielseitiger einsetzbar ist.

2. Vielseitiges Hängezelt: Tarp, Hängematte und Moskitoschutz in einem

Dieses Hängemattenzelt für eine Person zeichnet sich durch verstärkte Nähte und ein neu entwickeltes Aufhängesystem aus. Das innovative Hängemattenzelt ist mit einer Plane ausgestattet, die einen diagonalen Liegeausschnitt bietet, sodass du auch bei einer Körpergröße von bis zu 1,90 m und einem Gewicht von 120 Kilogramm haltungsschonend diagonal liegen kannst.

Das Zelt ist doppelwandig und verfügt über eine Wassersäule von 2000 Millimetern, was es wasserdicht macht, ohne die Atmungsaktivität einzuschränken. So bleibst du auch bei feuchtem Wetter trocken und komfortabel. Der Stoff des Außenzeltes besteht aus strapazierfähigem Polyester, die Hängematte aus robustem Ripstop-Nylon. Das Moskitonetz besteht aus Moskitomesh-Material.

Mit einem Mini-Packmaß von nur 43 x 18 x 14 Zentimetern und einem Gewicht von nur 1,6 Kilogramm (plus Heringe und Abspannleinen mit einem Gesamtgewicht von 217 Gramm) ist dieses Hängemattenzelt extrem leicht und kompakt. Es passt problemlos in die mitgelieferte, hochwertige Transporttasche.

Das Hängemattenzelt wird mit reflektierenden Abspannleinen für den Windschutz und den notwendigen Heringen geliefert, was den Aufbau kinderleicht macht. Diese Outdoor-Hängematte kombiniert ein Tarp, eine Hängematte und einen effektiven Moskitoschutz für unvergessliche Nächte im Freien, im Sommer wie im Winter.

3. Flachbodendesign für ultimatives Entspannen

Dieses Baumzelt hat einen flachen Boden, auf dem du bequem liegen kannst. Darunter befindet sich eine zusätzliche Aufbewahrungshängematte, die praktischen Stauraum für deine Sachen bietet. Der Aufbau ist einfach und das Zelt ist kompakt und tragbar. Achte darauf, dass die Bäume, an denen du die Hängematte aufhängen möchtest, stabil genug sind.

Das Hängemattenzelt hat ein Packmaß von 44 x 18 x 18 Zentimetern und ein Gewicht von 3,5 Kilogramm. Es ist ideal für Rucksacktouren, Wandern, Camping oder zur Aufbewahrung im Haus. Die Bäume, an denen die Hängematte befestigt werden soll, müssen einen Durchmesser von mindestens 30 Zentimetern haben und gerade sein.

Das Zelt besteht aus strapazierfähigen Stoff, darunter 150D DTY-Gewebe, 4000 mm/h wasserdichtes 210T Polyesterfaser-Regenzelt, 210T Oxford Aufbewahrungshängematte, 300 Kilogramm belastbare Nylongurte, B3 Moskitonetz, hochfeste Aluminiumstangen und -pfosten.

4. ADas Cacoon Hängezelt: Gemütlich hängen im Entspannungskokon

Die Installation des Cacoon Hängezelts ist einfach und erfordert nur einen geeigneten Aufhängepunkt, sei es an einem stabilen Ast im Garten, an der Zimmerdecke oder am optionalen Cacoon Stativ. Das Cacoon Hängezelt wird komplett mit Hängemattenhaken und Karabinerhaken zum einfachen Aufhängen geliefert.

Die Hängematte besteht aus hochwertigem 285 g/m² Gewebe aus 35 % Baumwolle und 65 % Polyester. Trotz des leichten Materials hat sie eine beeindruckende Belastbarkeit von 200 Kilogramm.

Mit einer Produktgröße von 182,9 x 182,9 Zentimetern bietet dieser Hängesessel ausreichend Platz und Komfort für zwei Personen. Darüber hinaus ist er mit verschiedenen Untergestellen kompatibel, was seine Vielseitigkeit erhöht und es ermöglicht, im Hängesessel die Schönheit der Natur gemütlich im eigenen Garten oder beim Camping in vollen Zügen zu genießen.

5. Schwebe über dem Boden: Das Tentsile Stingray Baumzelt 3.0 – Dein neues Outdoor-Abenteuer

Dieses Baumzelt hat eine Aufbauzeit von ca. 10-15 Minuten und ist für eine Belastbarkeit von bis zu 400 Kilogramm ausgelegt. Es bietet ausreichend Platz für bis zu 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene mit 2 Kindern und ermöglicht eine einzigartige Übernachtung in der Natur.

Das Baumzelt wird mit 3 Bändern geliefert, die jeweils 6 Meter lang sind. Diese Bänder sind mit 3 Ratschen ausgestattet. Außerdem werden eine Tasche, 3 Heringe und Gummischnüre mitgeliefert. Das Außenzelt hat eine beeindruckende Wassersäule von 5000 Millimetern, um dich vor Regen zu schützen.

Die Maße des Baumzeltes sind 4,1 x 4,1 x 4,1 Meter und die Innenhöhe beträgt 120 Zentimeter. Das Packmaß des Baumzeltes beträgt 65 x 33 x 30 Zentimeter. Das Außenzelt besteht aus 100 % Polyester (70D – PU-beschichtet), das Mesh aus No-See-Um Mesh (39g/m²) und der Boden aus Nylon/Polyester (240D – PU-beschichtet – 195g/m²). Das Gestänge besteht aus robustem Aluminium mit einem Durchmesser von 8,5 Millimetern.

Die Schwerlastratschen mit einer Zugkraft von 2,5 Tonnen sorgen für zusätzliche Stabilität. Das Gesamtgewicht des Baumzeltes beträgt 11,1 Kilogramm. Die Bodenplane bietet zusätzlichen Stauraum und im Zeltinneren befinden sich praktische Organizertaschen.

6. Entdecke das Sanbore Baumzelt Tree Tent

Neben der Wasserdichtigkeit bietet dieses Baumzelt noch weitere Vorteile. Die Verarbeitung aus Aluminium sorgt nicht nur für Langlebigkeit, sondern macht es auch überraschend leicht und einfach zu transportieren. Mit seinen großzügigen Maßen von 220 x 200 x 80 Zentimetern bietet es ausreichend Platz für 2 bis 3 Erwachsene, damit du und deine Begleiter den Aufenthalt in der Natur in vollen Zügen genießen können.

Besonders im Frühjahr und Sommer ist dieses Baumzelt eine hervorragende Wahl. Egal, ob du zu einer aufregenden Wanderung aufbrichst oder ein entspanntes Campingabenteuer planst, dieses vielseitige Baumzelt wird deinen Ansprüchen gerecht. Es vereint Gemütlichkeit und Sicherheit, damit du dich in der Natur wie zu Hause fühlst. Und wenn die Reise vorbei ist, packst du es einfach in die kompakte Tragetasche mit den Maßen 50 x 19 x 19 Zentimeter und bist bereit für das nächste Abenteuer.

7. Dein Outdoor-Abenteuer: Das FREE SOLDIER Camping Tarp Kit

Dieses Set besteht aus Nylonbändern und einer Plane aus 190T Polyester-Gewebe mit wasserdichter PU-Beschichtung. Robust, langlebig, absolut wasserdicht und sogar UV-beständig – das ist die perfekte Ausrüstung für dein nächstes Abenteuer.

Die Campinghängematte in diesem Set besticht durch ihre Reißfestigkeit. Sie bietet ausreichend Platz für mehr als 3 durchschnittliche Erwachsene mit einem Gesamtgewicht von 200 Kilogramm. Mit ihren großzügigen Maßen von 283 x 103 Zentimetern ist sie nicht nur geräumig, sondern auch leicht von Hand zu waschen. Die mitgelieferte wasserdichte Plane ist groß genug (300 x 320 Zentimeter), um ein Zelt oder eine einfache oder doppelte Hängematte als Unterschlupf zu nutzen.

Einfach die Hängematte und die wasserdichte Plane in die kleine Tasche stecken, in den Rucksack packen und schon kann das Campingabenteuer beginnen. Der Aufbau ist auch für Anfänger ein Kinderspiel. Mit Packmaßen von 44 x 35 Zentimeter für die Regenfliegenplane und 35 x 47 Zentimeter für die Hängematte ist diese Ausrüstung ultraleicht und klein, perfekt für Camping und Backpacking.

In der tragbaren Aufbewahrungstasche findest du alles, was du brauchst: eine Regenfliegenzeltplane, 4 verstellbare Nylon-Abspannleinen (4 Meter) mit Spannern sowie 4 Seile in der Hängematten-Aufbewahrungstasche – 2 dicke Seile (als Abspannleine für die Hängematte) mit je 6 Metern Länge und 2 dünne Seile (als Aufhängeseil) mit je 4 Metern Länge. Diese Ausrüstung ist äußerst praktisch und tragbar, perfekt für Wandern, Reisen, Camping, Rucksackreisen und viele andere Outdoor-Aktivitäten.

Checkliste: Was du vor dem Kauf eines Hängezeltes beachten solltest

  1. Zweck des Hängezeltes: Vor dem Kauf eines Hängezeltes ist es wichtig, sich Gedanken über den Verwendungszweck zu machen. Soll es für Campingausflüge mit der Familie, für mehrtägige Rucksacktouren oder vielleicht nur zum Entspannen im Garten oder Kinderzimmer dienen? Der Verwendungszweck bestimmt Größe, Gewicht und Ausstattung des Zeltes.
  2. Fassungsvermögen: Das Fassungsvermögen des Zeltes ist entscheidend. Überlege, wie viele Personen darin schlafen werden und ob genügend Platz für die persönliche Ausrüstung wie Rucksäcke und Schlafsäcke vorhanden ist. Einige Zelte bieten auch separate Schlafkabinen oder Vorzelte für zusätzlichen Stauraum.
  3. Material: Die Qualität des Materials des Hängezeltes spielt eine wichtige Rolle. Robuste und wetterfeste Stoffe wie Ripstop-Nylon oder Polyester sind ideal, um vor Witterungseinflüssen zu schützen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  4. Gewicht und Packmaß: Soll das Zelt auf Wanderungen mitgenommen werden, sind Gewicht und Packmaß von großer Bedeutung. Leichte und kompakte Modelle erleichtern den Transport und die Mobilität.
  5. Sicherheit und Stabilität: Sicherheit geht vor. Achte darauf, dass das Hängezelt sicher an Bäumen oder anderen Befestigungspunkten mit Karabinern befestigt werden kann. Prüfe, ob es Gewichtsbeschränkungen oder Belastungsnachweise gibt.

 Ebenfalls interessant: Campingbetten – Ruhig schlafen unter freiem Himmel.

Bestseller: Die 13 besten Hängezelte

Was wird häufig gekauft? AlpacaCamping hat immer die allerbesten Angebote für dich. Wir haben eine Liste unserer Top 13 beliebtesten Angebote zusammengestellt, um dir bei der Auswahl zu helfen!

Angebote: Hängezelt jetzt im Angebot

Jetzt sparen: Auf der Suche nach einem Hängezelt? Dann schau dir noch heute diese Sonderangebote an! AlpacaCamping hat für dich die besten Rabatte auf die beliebtesten Hängezelte zusammengestellt.

Dein Erspartes: 5,00 EURBestseller Nr. 1 VEVOR Hängehöhle, 150 kg Kapazität, hängende Zeltschaukel für drinnen und draußen, Hängematte, sensorischer Hängesessel mit LED-Lichterkette, Deckenschaukel, Hängezelt für Kinder und Erwachsene Pink
Dein Erspartes: 3,00 EURBestseller Nr. 2 Camping Hängematte mit Moskitonetz, Uplayteck Tragbare Doppel- / Einzelreisehängematte Insektennetz 210D Nylon Hängematte Schaukel für Hinterhof, Garten, Camping, Rucksackreisen, Überleben Reisen
Dein Erspartes: 29,47 EURBestseller Nr. 3 AMAZONAS Ultra-Light Hängematte Moskito Traveller Thermo XXL 780g 305 x 160cm Packmaß 31 x 11 cm bis 200kg in Grün

Ratgeber: So findest du das perfekte Hängezelt

Hängezelt

Bevor du dich auf die Suche nach dem idealen Hängezelt zum Entspannen machst, ist es wichtig, die verschiedenen Arten zu verstehen. Hängezelte gibt es in verschiedenen Formen und Größen – vom Garten über den Baumwipfel bis hin zur Bergwand. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Hier einige der gebräuchlichsten Arten:

Verschiedene Arten von Hängezelten

  1. Klassisches Hängezelt: Dieses Modell wird direkt an einem Baum aufgehängt und bietet eine unkomplizierte Möglichkeit, in luftiger Höhe zu campen – ideal für Kinder im Garten oder Kinderzimmer.
  2. Hängezelt mit Aufhängung: Diese Zelte werden oft mit einer speziellen Aufhängung oder einem Gestänge angeboten, mit dem du zwischen den Bäumen schweben kannst, ohne sie zu beschädigen.
  3. Hängezelt mit Stütze: Einige Zelte werden mit Bodenstützen oder Stativen geliefert, die es ermöglichen, das Zelt auch über dem Boden auf ebenem Gelände aufzustellen.
  4. Mehrstöckige Hängezelte: Für größere Gruppen oder zusätzlichen Komfort bieten mehrstöckige Hängezelte mehr Platz und separate Schlafbereiche.
  5. Portaledges: Portaledges sind eine besondere Art von Hängezelten, die an steilen Felswänden schweben. Sie werden von Bergsteigern und Kletterern verwendet und bieten einen einzigartigen Schlafplatz hoch oben in den Bergen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Portaledges besondere Kenntnisse und Vorsicht erfordert, da sie in extremen Umgebungen eingesetzt werden und ein gewisses Risiko mit sich bringen können.

Nachdem du dir nun einen Überblick über die verschiedenen Arten von Hängezelten verschafft hast, solltest du bei deiner Wahl noch einige andere wichtige Punkte beachten:

Kapazität und Größe

Bei der Wahl eines Hängezeltes ist es wichtig, die Anzahl der Personen, die im Zelt schlafen werden, und den Platz für die Ausrüstung zu berücksichtigen. Einzel- oder Doppelzelte bieten eine komfortable Unterkunft für Paare oder Alleinreisende, während größere Zelte mit mehr Platz die beste Wahl für Familien oder Gruppen sind.

Material und Haltbarkeit

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Material des Zeltes. Achte auf hochwertige, wetterfeste Materialien, die nicht nur vor Regen und Wind schützen, sondern auch langlebig sind, damit dein Hängezelt viele Abenteuer übersteht.

Gewicht und Transport

Wenn du vorhast, dein Hängezelt auf Wanderungen mitzunehmen, solltest du auf Gewicht und Packmaß achten. Leichte Modelle sind ideal, um den Transport zu erleichtern, ohne Abstriche bei der Robustheit zu machen, sodass du dein Zelt bequem über lange Strecken tragen kannst.

Aufbau und Stabilität

Der Aufbau deines Hängezeltes sollte so einfach und unkompliziert wie möglich sein. Überprüfe, wie sicher und stabil das Zelt an Bäumen oder anderen Befestigungspunkten befestigt werden kann und welche Karabiner du benötigst, um das Risiko von unerwarteten Zwischenfällen zu minimieren.

Wetterbeständigkeit und Schutz

In der Natur ist der Schutz vor dem Wetter am wichtigsten. Achte darauf, dass dein Hängezelt ausreichend Regenschutz, gute Belüftung und Wärmeisolierung bietet, damit du unter verschiedenen Wetterbedingungen bequem und trocken campen kannst.

Komfort und Extras

Für mehr Komfort und Bequemlichkeit während deines Campingabenteuers solltest du über praktische Extras nachdenken, wie z. B. integrierte Taschen zum Verstauen persönlicher Gegenstände oder integrierte Hängematten, die das Entspannen im Hängezelt noch angenehmer machen.

Wenn du diese drei Hauptpunkte beachtest, kannst du das perfekte Hängezelt für deine Campingbedürfnisse auswählen. So wird dein Camping-Abenteuer zu einem kinderleichtem Flug. Jetzt brauchst du nur noch einen passenden Stellplatz, um Camping im Grünen zu genießen!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Thema Hängezelt

Sind Hängezelte sicher zum Schlafen in der Höhe?

Ja, Hängezelte sind sicher, wenn sie richtig aufgehängt und befestigt sind. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und auf eine stabile Aufhängung und Befestigung zu achten.

Kann ich Hängezelte auch ohne Bäume aufstellen?

Ja, einige Hängezelte sind so konzipiert, dass sie mit speziellen Bodenstützen oder Stativen auch auf ebenem Gelände aufgestellt werden können. Dies ermöglicht Flexibilität bei der Standortwahl.

Welche Ausrüstung brauche ich, um ein Hängezelt aufzuhängen?

In der Regel benötigst du Baumgurte oder Seile, Karabinerhaken und einen sicheren Befestigungspunkt wie Bäume oder Felsvorsprünge. Bei einigen Modellen können Stabilisierungsstangen oder Gestänge erforderlich sein.

Gibt es besondere Sicherheitsvorkehrungen, die ich treffen sollte?

Ja, es ist wichtig, die Tragfähigkeit von Bäumen oder Befestigungspunkten zu überprüfen, die Aufhängung und Seile regelmäßig zu kontrollieren und sicherzustellen, dass das Zelt richtig aufgebaut ist. Die Sicherheitshinweise des Herstellers sind zu beachten.

Gibt es gesetzliche Einschränkungen für die Verwendung von Hängezelten in bestimmten Gebieten?

Ja, einige Campingplätze oder Naturschutzgebiete haben spezielle Regeln und Einschränkungen für die Verwendung von Hängezelten. Es ist wichtig, sich über die örtlichen Bestimmungen zu informieren und sich entsprechend zu verhalten.

Ist es in einem Hängezelt kälter als in einem herkömmlichen Zelt?

Ja, in der Regel kann es in einem Hängezelt bei kaltem Wetter kühler sein als in einem herkömmlichen Zelt am Boden. Das liegt an der besseren Luftzirkulation und dem fehlenden direkten Boden. Um in einem Hängezelt bei kaltem Wetter warm und komfortabel zu bleiben, ist eine gute Isolierung und warme Kleidung erforderlich.

About The Author