gps tracker

gps tracker banner

GPS Tracker: Die 7 besten GPS Tracker für deinen Campingausflug

GPS-TrackerSie sind äußerst vielseitige und nützliche Geräte, die in der heutigen vernetzten Welt immer häufiger zur Ortung von Eigentum eingesetzt werden. Sie ermöglichen es dir, deine Fahrzeuge oder sogar deine Liebsten in Notsituationen sofort aufzurufen. Mithilfe von GPS-Koordinaten können diese Tracker präzise Standortinformationen liefern, die über Bluetooth oder Mobilfunknetze abgerufen werden können.

Der Preis für solche Geräte variiert je nach Funktionsumfang und Hersteller, jedoch bieten sie oft eine erschwingliche Möglichkeit, wertvolle Gegenstände oder Fahrzeuge zu schützen. Mit fortschrittlichen Funktionen wie Fahrzeugortung in Echtzeit können GPS-Tracker eine wichtige Rolle bei der Diebstahlsicherung spielen. In diesem Leitfaden erfährst du, wie GPS-Tracker funktionieren, welche Einsatzmöglichkeiten sie bieten und warum sie in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens immer beliebter werden.

Inhalt

Empfehlung: Die 7 besten GPS Tracker

1. SALDIN GPS Tracker für Auto, Motorrad und LKW mit Magnet

Der Salind GPS Tracker ist ein umfassendes Ortungsgerät, das mit einer integrierten SIM-Karte geliefert wird, was eine unkomplizierte Inbetriebnahme ermöglicht. Der Akku bietet eine lange Laufzeit von bis zu 40 Tagen bei einer täglichen aktiven Trackingdauer von etwa 1 Stunde und kann im Standby-Modus sogar bis zu 90 Tage halten. Dadurch wird das lästige Laden minimiert, und der Peilsender schützt zuverlässig wertvolle Objekte. Der Akkustand kann jederzeit online überwacht werden.

Dieser GPS Tracker bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, da er über einen starken Magneten zur Befestigung verfügt, äußerst robust gebaut ist und spritzwasserdicht ist. Er eignet sich daher hervorragend als Diebstahlschutz für Autos, Oldtimer, Wohnwagen, Boote, Bagger, Container und mehr.

Der Salind GPS Tracker kann verschiedene Arten von Alarmen senden, darunter Erschütterungsalarme, Alarme bei geringem Batteriestand, Drop-Alarmanrufe und Geschwindigkeitsalarme. Die präzise weltweite Live-Ortung und 365 Tage Streckenverfolgung gehören zu den Vorteilen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Die Einstellung aller Alarme und Funktionen erfolgt einfach über die zugehörige App.

2. 4G GPS Tracker für Kinder

Tracki ist ein kompaktes und leichtes Ortungsgerät, das sich ideal für unterschiedliche Anwendungen eignet. Mit seinen Abmessungen von 1,4 x 3,8 x 4,6 cm und einem Gewicht von nur 30 g ist es äußerst handlich. Die innovative Kombination von 4G LTE, 3G und 2G ermöglicht eine breite Netzwerkabdeckung, auch in Gegenden, in denen andere Tracker Schwierigkeiten haben.

Das Gerät verfügt über eine eingebaute SIM-Karte und wird mit nützlichem Zubehör geliefert, darunter ein starker Magnet, eine wasserdichte Silikon-Nackentasche, ein Gürtelclip, ein Schlüsselanhänger und ein Umhängeband. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 5 Tage im Echtzeit-Tracking-Modus (alle 1-5 Minuten) oder bis zu 30-75 Tage im Batteriesparmodus (1-3 Positionsfestlegungen pro Tag).

Tracki verwendet GPS im Freien und Wi-Fi in Innenräumen zur Standortbestimmung. Du kannst das Live-Tracking auf der Karte verfolgen und erhalten Echtzeit-Warnungen, wenn der Tracker einen vorgegebenen Geofence überschreitet. Darüber hinaus informiert dich das Gerät über niedrigen Batteriestand, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Bewegungen per App-Benachrichtigung, SMS oder E-Mail.

Ein besonderer Vorteil von Tracki ist die lebenslange Garantie, selbst im Falle von Verlust oder Beschädigung des Geräts. Die Einrichtung ist unkompliziert, und die Smartphone-Apps sind mit Android, iOS und allen Internetbrowsern kompatibel. Das mitgelieferte Zubehör, bestehend aus einem Magneten und einer wasserdichten Silikonhülle, ermöglicht die Nutzung in allen Wetterbedingungen, sogar an Hunde- und Tierhalsbändern.

3. PAJ GPS Allround Finder – GPS Tracker

Dieses Ortungsgerät ist ein vollständiges Set, das eine integrierte M2M SIM-Karte enthält, wodurch die Inbetriebnahme mühelos ist – einfach online registrieren und loslegen. Es entspricht den gesetzlichen Vorschriften des Bnetza und ist somit völlig legal.

Mit einem robusten Akku bietet das Gerät bei einer täglichen aktiven Tracking-Dauer von etwa 1 Stunde eine Nutzungsdauer von rund 20 Tagen (im Standby-Modus bis zu 60 Tage), wodurch das lästige Laden minimiert wird. Dieser Peilsender ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für Autos, Fahrräder, Boote, Handtaschen, Instrumente und sogar zur Überwachung von Kindern.

Der GPS-Tracker bietet verschiedene Alarmfunktionen, darunter Erschütterungsalarme, SOS-Tasten-Alarm, Batteriestand-Warnungen und Geschwindigkeitsalarme. Die Vorteile umfassen präzise, weltweite Echtzeit-Ortung, 365 Tage Streckenspeicher und die Möglichkeit, Geo-Zäune einzurichten. Alle Alarme und Einstellungen können bequem über die kostenlose App gesteuert werden.

4. 4G GPS Tracker für Auto, mit starkem Magnet

Der GPS Tracker unterstützt jetzt das 4G-Netzwerk. Es erfordert lediglich das Einsetzen einer 4G-Netzwerk SIM-Karte und die Konfiguration der APN-Informationen, um einsatzbereit zu sein. Bei Konfigurationsproblemen steht Unterstützung zur Verfügung.

Dieser Tracker ermöglicht die Anzeige von Echtzeit-Standortinformationen über SMS, Webseiten und Apps. Er nutzt das GSM/GPRS/LTE-Netzwerk und GPS-Satelliten zur Ortung. Die Genauigkeit beträgt 5-10 Meter bei gutem GPS-Signal und 100-1000 Meter über LBS, wenn das GPS-Signal schwächer ist.

Mit einem eingebauten 10000mAh Akku kann der Tracker bis zu 80 Tage im Standby-Modus betrieben werden. Es besteht die Möglichkeit, Geo-Zäune einzurichten, um Alarme auszulösen, wenn das Fahrzeug einen bestimmten Bereich verlässt.

Der GPS Tracker verfügt über einen starken Magneten auf der Rückseite, ist äußerst robust und spritzwassergeschützt, was ihn für Fahrzeuge wie PKWs, LKWs, Transporter, Boote, Bagger, Container, Wohnmobile und Motorräder geeignet macht.

Die dazugehörige App bietet verschiedene Alarmfunktionen wie Vibrationsalarm, Alarm bei niedrigem Batteriestand, Geschwindigkeitsalarm und ermöglicht die Steuerung mehrerer Geräte über ein einziges Konto.

5. PAJ GPS Tracker – Vehicle Finder 4G

Der PAJ GPS Tracker der neuesten Generation unterstützt das 4G-Netzwerk, was zukunftssicher ist und eine erweiterte Netzabdeckung bietet. Dies ermöglicht weltweite Ortung von Fahrzeugen.

Der Tracker wird direkt an die Fahrzeugbatterie angeschlossen, was eine dauerhafte Stromversorgung gewährleistet und das Laden überflüssig macht. Selbst bei Trennung vom Fahrzeug kann der interne Akku bis zu 12 Stunden halten.

Dieser GPS Sender eignet sich für verschiedene Fahrzeugtypen, darunter Autos, LKWs, Quads, Wohnmobile und Baumaschinen. Er ist ideal für das Flottenmanagement und die Nutzung eines Fahrtenbuches.

Verschiedene Alarme, wie Erschütterungsalarme, Geschwindigkeitsüberschreitung, das Verlassen eines festgelegten Bereiches, Spannungsabfall der Batterie oder Unterbrechung der Stromversorgung, können vom Auto-Peilsender ausgelöst werden.

Der PAJ GPS VEHICLE Finder 4G 1.0 bietet eine präzise, weltweite LIVE-Ortung und ermöglicht 365 Tage Streckenverfolgung. Alle Funktionen und Alarme können bequem über die App konfiguriert werden, und es stehen verschiedene Tarifoptionen zur Verfügung, um das GPS-Gerät zu aktivieren und zusätzliche Vorteile zu nutzen.

6. Winners GPS Tracker

Dieses GPS-Ortungsgerät bietet Echtzeit-Tracking mittels GPS, AGPS und LBS Ortung mit einer Positioniergenauigkeit von bis zu 5 Metern. Die Installation ist einfach dank des eingebauten Magneten mit starker Haftkraft, was eine schnelle und stabile Befestigung ermöglicht.

Mit einem 5000 mAh Lithium-Ionen-Akku und intelligentem Power-Management bietet das Gerät eine beeindruckende Standby-Zeit von bis zu 90 Tagen. Es ist zudem wasserdicht nach Schutzart IP67, was einen zuverlässigen Geräteschutz gewährleistet.

Das Ortungsgerät verfügt über vielfältige Funktionen, darunter Echtzeit-Tracking, Geo-Zaun für Benachrichtigungen beim Betreten oder Verlassen eines bestimmten Bereichs, Wiedergabe der Verlaufsroute über die App und die Webplattform, Vibrationsalarm, Alarm bei niedrigem Batteriestand und Geschwindigkeitsalarm.

Es kann breit eingesetzt werden, um den Standort von verlorenen Fahrzeugen, Autos, Motorrädern, Containern und LKWs zu verfolgen. Ein Abonnement ist nicht erforderlich; Du musst lediglich eine 2G SIM-Karte erwerben und kannst die Nutzungsdauer flexibel wählen.

7. Langzeit GPS Tracker von PAJ

Die neueste Generation der PAJ GPS-Tracker unterstützt das 4G-Netzwerk, was für Zukunftssicherheit und eine erweiterte Netzabdeckung sorgt. Der leistungsstarke 10.000 mAh Akku bietet eine lange Betriebsdauer von etwa 40 Tagen bei einer täglichen Trackingdauer von etwa 1 Stunde und bis zu 90 Tagen im Standby-Modus, wodurch das lästige Laden minimiert wird.

Der POWER Finder 4G verfügt über einen starken Magneten zur Befestigung und ist äußerst robust und spritzwasserdicht, was ihn ideal für den Diebstahlschutz von Fahrzeugen wie Autos, Oldtimern, Wohnwagen und Booten macht. Verschiedene Alarme, wie Erschütterungsalarme, das Abheben des GPS Trackers, niedriger Akkustand und Geschwindigkeitsüberschreitungen, bieten zusätzliche Sicherheit und können per App und E-Mail empfangen werden.

Die Vorteile dieses GPS-Trackers umfassen präzise weltweite Live-Ortung sowie 100 Tage Streckenverfolgung. Die Konfiguration sämtlicher Alarme und Funktionen erfolgt bequem über die zugehörige App.

Checkliste: Was du vor dem Kauf eines GPS Trackers beachten solltest

  1. Zweck und Nutzen: Überlege dir, wofür du den GPS-Tracker verwenden möchtest. Willst du damit dein Auto vor einem Diebstahl schützen, deine Haustiere orten oder deine Outdoor-Aktivitäten aufzeichnen? Die Wahl des richtigen Trackers hängt stark von deinen individuellen Bedürfnissen ab.
  1. Kosten und Abonnement: Informiere dich über die Gesamtkosten des GPS-Trackers. Einige Geräte erfordern eine monatliche Abonnementgebühr für die Nutzung ihrer Dienste. Stelle sicher, dass diese Kosten in dein Budget passen und dass du die Vertragsbedingungen verstehst.
  1. Genauigkeit und Reichweite: Prüfe die Genauigkeit des GPS-Trackers und die Reichweite in deinem Gebiet. Ein zuverlässiger Tracker sollte in der Lage sein, genaue Standortdaten in Echtzeit zu liefern, unabhängig davon, wo du dich gerade befindest.
  1. Akkulaufzeit: Achte auf die Akkulaufzeit des GPS-Trackers. Die Akkulaufzeit kann je nach Verwendungszweck variieren. Ein Tracker für den täglichen Gebrauch sollte eine ausreichend lange Akkulaufzeit haben, um deine Anforderungen zu erfüllen.
  1. Datenschutz und Sicherheit: Prüfe, wie die gesammelten Standortdaten gespeichert und verwendet werden. Stelle sicher, dass du die Kontrolle über deine eigenen Daten behältst und dass die Datenschutzrichtlinien des Herstellers deinen Erwartungen entsprechen.

 Ebenfalls interessant: Abus Fahrradschloss – Die 5 besten Abus-Fahrradschlösser für deinen Urlaub.

Bestseller: Die 15 besten GPS Tracker

Was wird häufig gekauft? AlpacaCamping hat immer die allerbesten Angebote für dich. Wir haben eine Liste unserer Top 15 beliebtesten Angebote zusammengestellt, um dir bei der Auswahl zu helfen!

Angebote: GPS Tracker jetzt im Angebot

Jetzt sparen: Auf der Suche nach einem GPS Tracker? Dann schau dir noch heute diese Sonderangebote an! AlpacaCamping hat für dich die besten Rabatte auf die beliebtesten GPS Tracker zusammengestellt.

Dein Erspartes: 35,00 EURBestseller Nr. 1 Apple AirTag 4er Pack - Finde und behalte deine Sachen im Blick: Schlüssel, Geldbörsen, Gepäck, Rucksäcke und mehr. Einfaches Einrichten mit iPhone oder iPad. Austauschbare Batterie
Dein Erspartes: 15,12 EURBestseller Nr. 2 Samsung Galaxy SmartTag2 Bluetooth-Tracker, Kompassansicht, Suche in der Nähe, mit bis zu 500 Tage Laufzeit, wassergeschützt, Schwarz (1 Stück)
Dein Erspartes: 50,00 EURBestseller Nr. 3 4G Langzeit GPS-Tracker, Power Finder von PAJ GPS, Ortung für Oldtimer, Auto, Fahrzeuge, Boote, Anhänger und mehr, inkl. Magnet-Befestigung, bis zu 90 Tage ohne Aufladen

Ratgeber: Die Auswahl des perfekten GPS Trackers

gps tracker ratgeber

Diese Anhaltspunkte können dir dabei helfen, den GPS-Tracker zu finden, der deinen speziellen Anforderungen am besten entspricht. Denke daran, deine Bedürfnisse und Prioritäten bei der Auswahl zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass du den perfekten GPS-Tracker für dich findest.

Zuverlässigkeit und Qualität

Achte auf den Schließmechanismus des Fahrradschlosses. Hochwertige Modelle verfügen oft über manipulationssichere Zylinder, die zusätzlichen Schutz bieten. Ein einfaches und wirksames Verriegelungssystem erleichtert zudem die Handhabung im Alltag.

Funktionen und Extras

Überlegen, wie du das Fahrradschloss transportieren willst. Einige Schlösser verfügen über spezielle Halterungen oder lassen sich kompakt zusammenfalten, um den Transport zu erleichtern.

Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit

Vergleiche verschiedene Modelle nach ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein teureres Schloss kann zusätzliche Funktionen bieten, aber es ist wichtig, dass die Kosten in einem angemessenen Verhältnis zur gebotenen Sicherheit stehen.

Wetterbeständigkeit und Haltbarkeit

Lese Kundenbewertungen und Erfahrungen von dem Fahrradschloss, um einen Eindruck von der tatsächlichen Leistung und Haltbarkeit zu erhalten. Das Feedback anderer Nutzer kann hilfreich sein, um die Vor- und Nachteile eines bestimmten Modells zu verstehen.

Kundendienst und Garantie

Prüfe die Garantie- und Kundendienstbedingungen des Herstellers. Eine längere Garantiezeit und ein gut erreichbarer Kundendienst können zusätzliches Vertrauen in die Qualität des Fahrradschlosses schaffen und im Falle von Problemen Sicherheit bieten.

Mit diesen Tipps und Überlegungen findest du deinen idealen GPS Tracker und kannst dich immer sicher fühlen. Jetzt musst du nur noch einen Stellplatz für deine Abenteuer finden, damit du auf Entdeckungstour gehen kannst!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu GPS Trackern


Wie funktioniert ein GPS-Tracker?

Ein GPS-Tracker verwendet das Global Positioning System (GPS), um deinen genauen Standort zu bestimmen. Er empfängt Signale von Satelliten und berechnet daraus deine Position. Die Daten werden dann an ein Endgerät wie ein Smartphone oder einen Computer übertragen.

Welche Arten von GPS-Geräten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von GPS-Trackern, z. B. Personen-Tracker, Fahrzeug-Tracker, Tier-Tracker und Outdoor-Tracker. Jeder Typ hat spezifische Anwendungen und Funktionen, je nach Verwendungszweck.

Benötigt ein GPS-Tracker eine Mobilfunkverbindung?

Ja, viele GPS-Tracker benötigen eine mobile Datenverbindung, um Positionsdaten in Echtzeit zu übertragen. Einige Modelle funktionieren jedoch auch ohne Datenverbindung und speichern die Daten für eine spätere Übertragung.

Sind GPS-Tracker legal und wie steht es mit dem Datenschutz?

Die Verwendung von GPS-Trackern ist in den meisten Ländern legal, solange sie für legale Zwecke eingesetzt werden. Die Datenschutzgesetze variieren, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass du die Privatsphäre anderer respektiert und die Tracker in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen verwendet.

Wie lange hält die Batterie eines GPS-Gerätes?

Die Akkulaufzeit eines GPS-Trackers variiert je nach Modell und Verwendungszweck. Einige GPS-Tracker haben eine Batterielaufzeit von mehreren Wochen, während andere alle paar Stunden aufgeladen werden müssen. Die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Faktor, den du bei der Auswahl berücksichtigen solltest.

About The Author